Biertreber


Labor-Werte: ∅ 224 nxP – 60% UDP – 6,8 Mj NEL – 25 % xP – TS

Biertreber ist ein Nebenprodukt aus Brauereien. Es entsteht bei der Herstellung von Bier. Durch den Einsatz von ausgewählten Rohstoffen und dem deutschen Reinheitsgebot entsteht ein hochwertiges Produkt. Biertreber bestechen durch einen hohen UDP Wert. Außerdem wirken sie diätisch, darmregulierend und leistungsfördernd. Durch die Schmackhaftigkeit der Biertreber erhöht sich ebenfalls die Grundfutteraufnahme. Dadurch kann Kraftfutter eingespart werden.


Grundstoff:
Braugerste
Energie im Futtermittel:
Peptin
Herstellung:
Nebenprodukt Bier-Herstellung
Konsistenz:
25% TS
Besondere Eigenschaften:
Hoher UDP-Wert / Diätetisch wirkend/ TMR geeignet
Lieferung:
Spedition – Schlauch oder Kipper
Lagerung:
Silo / Betonplatte
Verfügbarkeit:
Sommerlastig

Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen sowie tagesaktuelle Preise und Kontrakte. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:

Telefon: 06638/ 486

Mobil/ Whatsapp: 0171/ 9976820